5 Kommentare

  1. John Do
    5/29/2016
    Antworten

    Hoffentlich wusste der Cacheowner vorher bescheid, das die Presse mitgeschleift wurde und im Artikel gespoilert wird
    Keine der angesprochenen Punkte ist in dem Artikel zu finden, somit für einen Anfänger vollkommen wertlos.
    Also mal wieder nur ein Artikel der zeigt … seht her, ich bin in der Presse.

    • Dr.Jeckyl geocaching
      Jeckyl
      5/29/2016
      Antworten

      Hi John Do,
      vielen Dank für deine Meinung.
      Du hast recht mit deinem letzten Satz.
      Allerdings wusste der Owner im Log, dass ich mit einem Journalisten unterwegs war. Das ist nun fast 3 Monate her.
      Die Spoiler aus dem Zeitungsartikel werden niemandem ermöglichen den Cache zu finden oder den Spaß nehmen.
      Für Anfänger, die interessiert sind mehr zu erfahren, können auf den weiteren verlinkten Seiten mehr Informationen bekommen.
      VG Dr.Jeckyl

  2. Moin Jeckyl,

    ich finde das mit dem Spoilern gar nicht so tragisch. Selbst wenn ein paar Cacher jetzt leichteres Spiel haben, weil sie gezielt absammeln was sie hier in deinem Post gesehen haben, so ein großer Verlust wird das schon nicht sein.

    Um so cooler finde ich, dass sich die örtliche Presse bei euch für unsere Hobby erwärmen kann. Hast du im Nachgang irgendwas gehört ob es bei der Zeitung von Lesern Feedback gab?

    VG
    Alexander

    • Dr.Jeckyl geocaching
      Jeckyl
      8/15/2016
      Antworten

      Hi Alexander,
      vielen Dank für Deine Meinung.
      Leider habe ich bisher wenig Feedback von Lesern der Zeitung bekommen.
      VG Dr.Jeckyl

  3. 10/5/2016
    Antworten

    lieber Dr. Jeckyl,
    ich fand diesen Artikel sehr interessant und witzig geschrieben.
    und ich muss sagen, ich war auch schon öfter in der Presse mit diesem Thema vertreten und meine Erfahrungen haben gezeigt, dass man maximal allgemeines Interesse weckt – was ja wünschenswert ist – aber niemanden den Spaß verdirbt. Dennoch habe ich dann lieber meine eigenen Caches angelegt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.